Zahlreiche spannende Programmpunkte warten auf euch. Von Rollenspiel, Tabletop und Turnieren – Langeweile kommt da bestimmt nicht auf! Bitte tragt euch direkt beim Eingang in die Spielrunden ein, da die Plätze nur begrenzt verfügbar sind.

Den ganzen Tag stehen euch im offenen Spielebereich die Spieleerklärer vom Spieltakel, Lookout Spiele und Mogel-Verlag zur Verfügung und erklären euch zahlreiche Spiele.

Der Schach-Club Vechta ist ebenfalls vor Ort und freut sich über jeden Interessierten Mitspieler.

 

 

Zahlreiche spannende Programmpunkte warten auf euch. Von Rollenspiel, Tabletop und Turnieren – Langeweile kommt da bestimmt nicht auf! Bitte tragt euch direkt beim Eingang in die Spielrunden ein, da die Plätze nur begrenzt verfügbar sind.

Den ganzen Tag stehen euch im offenen Spielebereich die Spieleerklärer vom Spieltakel, Lookout Spiele und Mogel-Verlag zur Verfügung und erklären euch zahlreiche Spiele.

Der Schach-Club Vechta ist ebenfalls vor Ort und freut sich über jeden Interessierten Mitspieler.

 

 

11-15 Uhr – Private Eye (Rollenspiel)

Was ist Private Eye?

In Private Eye schlüpfen die Spieler in die Rolle von Detektiven. Das Besondere ist, dass diese im viktorianischen England etwa in den Jahren 1875-1895 agieren, und dass es in diesem historisch angelegten Rollenspiel keine Fantasy gibt – aber natürlich jede Menge Phantasie.

So werden die Spieler zwar nicht auf Sherlock Holmes treffen, dafür können sie aber selbst darangehen, die berühmtesten Detektive ihrer Zeit zu werden.

11-15 Uhr – Midgard (Rollenspiel)

Was ist Midgard 5?

Midgard 5 ist eine Low Fantasywelt, in der es ausser Menschen noch Elfen, Zwerge, Gnome und Halblinge gibt. Die Magie ist in vielen Ländern bekannt, wird aber auch gefürchtet, da sie durch ein großen Krieg viel Schaden angerichtet hat oder von abergläubischen Völkern gemieden wird.

Abenteuer: Der Auftrag Ihr seid gerade in Beonburgh(Alba) und sucht ein neuen Job, in einer Kneipe erfährt ihr, das ein Händler, kampftaugliche Recken sucht, um seine Ware sicher nach Prioresse zu bringen.

Beginn: um 11.00 Uhr, die Spielrunde dauert ca. 4 Stunden.

Weitere Informationen: Diese Runde ist für Spieler ab 12 Jahren und ist Einsteigerfreundlich. Charakterbögen werden gestellt oder können mitgebracht.

12-15 Uhr – Numenara (Rollenspiel)

Wir leben in der 9. Welt… wir leben 1 Milliarde Jahre in der Zukunft… Die Welt ist eine andere seit damals.

Dimensionen, Außerirdische, Mutationen, Maschinen und andere Ereignisse haben die Welt für alle Zeiten verändert. In dieser Zeit lebt Ihr, einer Zeit der Numenera. Dinge die scheinbaren Maschinen waren und wie Zauberwirken. Menschen können schweben und Blitze durch ihren Körper leiten. Sind halbe Maschinen oder atmen unter Wasser, gehen durch Wände und können mit ihren Gedanken Dinge zum Schweben bringen.

In der Nähe eines kleinen Dorfes scheint etwas Schreckliches passiert zu sein. Menschen wurden zu Glas, und Kristalle wachen aus dem Boden wo man auch hin sieht… Ihr müsst herausfinden was dort vor sich geht!

12-14 Uhr – Tummple!-Turnier

Tummple! Turnier für Groß und Klein!

Wer kann am geschicktesten die Bausteine stapeln? Die Regeln könnt ihr direkt beim Turnier erlernen.

Bittet beachtet den Aushang am Eingang für mehr Informationen.

13-16 Uhr – DSA (Rollenspiel)

Schon 1984 wurde der Kontinent Aventurien von Ulrich Kiesow erschaffen. Seit dem ziehen die Charaktere der Spieler durch die Königreiche und erleben Abenteuer, um eines Tages einmal selbst ein Held zu sein, der in Liedern und Legenden besungen wird.

Das Schwarze Auge ist ein Pen & Paper Rollenspiel. Dabei wird typischerweise kein Spielbrett oder Karten, sondern diverse Würfel und ein Heldenbogen benutzt. Der vom Spieler verkörperte Charakter, auch Held genannt, hat gewisse Eigenschaften, Fähigkeiten und Ausrüstung, die auf dem Heldenbogen notiert sind. In diesem heutigen Abenteuer bemerken die Helden, wie eine Götterstatue aus einem Schrein gestohlen wird.

Das Zurückbringen des Diebesguts ist für die jungen Helden ihr erstes Abenteuer.

Dieses Kennenlern-Abenteuer ist für Personen ohne Erfahrung im Bereich DSA oder Pen & Paper ausgelegt. Viele Facetten werden zugunsten eines einfachen Einstiegs nicht umgesetzt.

14-16 Uhr – Kingdomino-Turnier

Kingdomino-Turmier.

Wer schafft es das beste und schönste Königreich aufzubauen? Ihr kennt Kingdomino noch nicht? Keine Sorge, die Regeln sind so einfach, dass ihr sie direkt beim Turnier erlernen könnt.

Bittet beachtet den Aushang am Eingang für mehr Informationen.

15-16 Uhr – Penny Papers

Bei Penny Papers wagen wir uns als Schatzjäger in den Tempel von Apikhabou. In diesem spannenden Würfelspiel, spielen alle zeitgleich. Von dem ausgewählten Würfelergebnis kann jeder Spieler sich die Würfel aussuchen die am besten gefallen. Doch vorsicht vor den Mumien! Sie versperren den Weg und es liegt an eurem Sitznachbarn, wie sehr euch die Mumien im Weg stehen. Da heißt es geschickt knobeln und den besten Ausweg aus dem Tempel finden.

16-18 Uhr – Kill Team (Tabletop)

Warhammer 40.000: Kill Team ist ein rasantes Tabletopspiel, bei dem Teams aus elitären Spezialisten, zusammengewürfelten Eiferern und hartgesottenen Veteranen einander begegnen.

Partien von Kill Team drehen sich um kleine, aber mächtige Einheiten aus Kriegern statt um gewaltige Armeen.

16-20 Uhr – Midgard (Rollenspiel)

Was ist Midgard 1880?

Es ist eine historische Welt um 1880. Man spielt reale Menschen, die mitten in ihrem Leben stehen und ihren Beruf nachgehen. Man löst Mordfälle oder hat besondere Begegnungen mit den Unbekanten. Häufig wird in England, Deutschland, Afrika und Amerika gespielt.

Abenteuer: Jabberman In kleinen Hafenstädtchen Habour in Bundesstaat Main tauchen Leichen ohne Kopf auf, es handelt sich um Gäste der Stadt. Einheimische sind davon nicht betroffen. Der Sheriff weiß nicht weiter und holt sich Hilfe aus Portland.

Beginn: um 16:00Uhr, die Spielrunde dauert ca. 4-5 Stunden

Weitere Informationen: Diese Runde ist für Spieler ab 14 Jahren und ist Einsteigerfreundlich Charakterbögen werden gestellt.

17-20 Uhr – The Witcher (Rollenspiel)

Es ist das Jahr 1264. Die Armeen Nilfgaards haben ihren Marsch in den Norden begonnen nach dem ihr neuer Imperator Emhyr var Emreis einige Jahre zuvor den Thron bestieg.

Im Norden bricht vermehrt Chaos aus. Ausschreitungen gegen Anderlinge (Elfen, Zwerge, usw.) stehen an der Tagesordnung, die Ausbeutung Schwacher ist ein normales Handwerk und einen Weg zu finden in dieser Welt zu Recht zu kommen ist normal. In all dieser Zeit kommen auch die Schrecken der Vergangenheit zurück. Monster die es lange nicht mehr gab schleichen wieder über die Schwellen, rauben Kinder und fressen die Nachbarn auf.

Doch wo sind die Hexer die dieser Monster von uns fern halten sollten? In einer kleinen Ortschaft in Redanien, wenigen Stunden von Oxenfurt entfernt, bahnt sich schlimmes an. Menschen verschwinden aus den Häusern und des Nachts sammelt sich das Blut der Bewohner in Pfützen auf den Straßen. Es kann auch nur das Gerede von Bauern sein, aber wenn etwas dran ist sollte man sich das mal ansehen. Nicht aus dem Guten Willen heraus zwingend, sondern für die passende Bezahlung.

ACHTUNG: Diese Runde orientiert sich an ältere Spieler ab mindestens 16 Jahre!

17.30-21 Uhr – DSA (Rollenspiel)

Schon 1984 wurde der Kontinent Aventurien von Ulrich Kiesow erschaffen. Seit dem ziehen die Charaktere der Spieler durch die Königreiche und erleben Abenteuer, um eines Tages einmal selbst ein Held zu sein, der in Liedern und Legenden besungen wird.

Das Schwarze Auge ist ein Pen & Paper Rollenspiel. Dabei wird typischerweise kein Spielbrett oder Karten, sondern diverse Würfel und ein Heldenbogen benutzt. Der vom Spieler verkörperte Charakter, auch Held genannt, hat gewisse Eigenschaften, Fähigkeiten und Ausrüstung, die auf dem Heldenbogen notiert sind. In diesem heutigen Abenteuer bemerken die Helden, wie eine Götterstatue aus einem Schrein gestohlen wird.

Das Zurückbringen des Diebesguts ist für die jungen Helden ihr erstes Abenteuer.

Dieses Kennenlern-Abenteuer ist für Personen ohne Erfahrung im Bereich DSA oder Pen & Paper ausgelegt. Viele Facetten werden zugunsten eines einfachen Einstiegs nicht umgesetzt.

17 Uhr – Verlosung

Jeder Besucher erhält beim Einlass ein Los mit der persönliches Losnummer. Um 17 Uhr verlosen wir in der Eingangshalle zahlreiche Preise. Dabei sein lohnt sich! Solltet ihr nicht anwesend sein, wird der Preis direkt weiterverlost.

18-20 Uhr – Captain Sonar

Findet ihr es cool gegnerische Schiffe zu versenken, aber das altbekannte Spiel ist euch zu langweilig?

Habt ihr Bock auf ein spannendes, kooperatives Strategiespiel, in dem ihr in zwei Teams gegeneinander antreten müsst?

Dann ist Captain Sonar genau das richtige für euch. Hier treten zwei Mannschaften aus je vier Spielern gegeneinander an im Kampf um die Vorherrschaft der Untersee. Jagt das gegnerische Uboot mit Sonar, Minen und den guten alten Torpedos, aber lasst euch dabei nicht entdecken sonst werdet ihr schnell selbst zur Beute.

Jeder Teammitglied hat dabei eine andere wichtige Rolle, sei es der Erste Offizier, der Maschinist oder der Captain.

Euch wird das Spiel schnell und einfach von einem unserer Erklärer beigebracht, so dass ihr im Handumdrehen starten könnt. Tragt euch dafür rechtzeitig in die Liste ein.